jump to navigation

Warum? 1. Juli 2012

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , ,
trackback

Die Worte festgenagelt.
Die Kleider zerrissen.
In den Gelenken hämmert Schmerz.
Der Himmel umnachtet.

Warum? Warum?

Nicht mehr der versenkten Sünden
gedenken;
stattdessen
versunkene Liebesworte
auftauchen und schwimmen lassen!

Gott, erhöre mich!

 Josef Butscher

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: