jump to navigation

Frühling 1. Mai 2020

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Tulpenfeld-2020-04.4812

Blühende Aprilgedanken und flatternde Maienträume erfreuen sich beide der Frühlingszeit.

Josef Butscher

Hochachtung 1. Mai 2020

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Kahle-Buchen-2020-04.4707

Die mit Leichtigkeit auf Stelzen gehen, verdienen meine Hochachtung. Die allerdings, die gestelzt auf mich herabsehen, bewundere ich nicht.

Josef Butscher

Auffällig 1. Mai 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

Drei-Stuehle-2019-03.3537

Wem nichts einfällt,

der fällt nicht auf.

 

Wem etwas ein- und zufällt,

sich aber nicht traut,

im notwendigen Zweifelsfall

den Mund aufzumachen,

der fällt auch nicht auf.

 

Wie kann es nur sein,

dass jemand seine Zeit

ohne ein Lebenszeichen

zu hinterlassen, verbringen will?

 

Was mir dazu

einfällt?

 

Dieses Unbemerktseinwollen

ist irgendwie auffällig.

Josef Butscher

Da biste platt 1. Mai 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

Burgruine-2020-04.4806

„Das Vergnügen des Aufsteigens

liegt hinter mir – vor mir

das Eingeebnetwerden.“

(Günter Kunert, 1929-2019)

 

Aufgestiegen.

Wieso?

Wie weit?

Wohin?

 

Je höher aufgestiegen,

desto tiefer der Fall.

 

Zack, eingeebnet.

Platt gemacht.

Von der Dampfwalze Tod

plattgedrückt

wie eine Mücke.

Ende des Vergnügens.

 

Da biste platt.

Oder weißte,

denkste,

glaubste was anderes?

Und wenn, was denn?

Josef Butscher

Kapital 1. Mai 2020

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

Gras-am-Baum-2020-04.4709

Zeit ist nicht Geld, sondern Kapital.

Josef Butscher

Unterwegs 1. Mai 2020

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: ,
add a comment

Zwei-Pferde-2020-04.4743

Wir sind unterwegs,

suchen das Ziel und fragen:

Wann kommen wir an?

Josef Butscher

Leben 1. Mai 2020

Posted by josefbutscher in Meditation mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

Viol.-Bluete-2019-03.3519

Gottes Wege erkennen

erfordert schweigen

 

Seinen Willen tun

bedeutet danken

 

Seinen Himmel erhoffen

heißt leben auf Erden

im Geist der Liebe

Josef Butscher

 

Augenblick 1. Mai 2020

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , ,
add a comment

Haeuserfront-Menorca.9830

Nur der Augenblick,

der dich innerlich berührt,

vollendet dein Glück.

Josef Butscher

Dein Zuspruch 1. Mai 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Rhododendron-2020-04.4790

Dein Zuspruch:

zartes Grün,

aufgesprossen

aus trockenem Erdreich.

 

Dein Zuspruch:

Pflanze

voller Blüten und Duft,

nie verwelkend.

 

Dein Zuspruch,

Gott,

ist wie eine Wunderblume

für mich.

Josef Butscher

Genügend Platz 1. Mai 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Ginster-u.-Haus-2020-04.470

Breit ausgefächert

das Dach deiner Güte,

genügend Platz,

mich darunter wohl zu fühlen,

mich zu entfalten,

deine Nähe, deine Wärme,

deinen tröstenden Atem zu spüren,

um danach ins Freie zu treten,

auszuhalten die Zeit,

in der du dich einen Augenblick

verbirgst vor mir,

mich prüfst und stark machst,

festigst im Glauben,

um dich glaubend zu bezeugen

als den Nahen und den Fernen,

als den, der in erlebter Nähe und Ferne

der Unveränderliche ist,

uns allen zugeneigt

in nie ermangelnder Liebe.

Josef Butscher