jump to navigation

Selbsterhebung 1. April 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

Knossos-Ruinen-Kreta-2014.5

Mensch, bleib auf dem Teppich,

falls du einen hast.

Auf jeden Fall:

Bleib bodenständig.

Dein fußhohes Stelzengezappel

macht mich nervös.

 

Vor jedem Sturz stand immer

die Selbsterhebung

auf dem Programm.

Nichts daraus gelernt?

 

Bleib bodenständig.

Wenn du die Schwerkraft verlierst,

saust du hoch

und stößt deinen Kopf

an die nächste Wolkendecke.

Und dann regnet‘s

wieder einmal Tränen in Strömen.

Unnötigerweise.

 

Mensch, halte dich an dem fest,

was dich festigt.

Josef Butscher

Steine 1. April 2020

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Steine-b.-Backhaus.-2011-7.

Du kannst die Steine auf deinem Lebensweg sammeln, um damit ein Gefängnis oder ein Heiligtum zu bauen.

Josef Butscher

Leben 1. April 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , , , , ,
add a comment

Umrankte-Fenster-2011-07.76

Der Morgen kleidet sich in angenehme Kühle

und hofft auf einen guten Tageslauf.

Der Abend wechselt häufig die Gefühle

und hängt sich gerne Bilder der Erinn‘rung auf.

 

So geht es lange nach der vorgestanzten Weise.

Doch erst, wenn uns Erschütterung erschreckt,

erfahren wir, dass in dem Zeitenkreise

auch manche Zacke und so mancher Schlenker steckt.

 

Dann, aus der Bahn geworfen, melden sich die Fragen

nach Schicksal, Fügung; und sie lasten schwer

auf unsern Schultern. Wer kann sie ertragen?

Wer kein Vertrauen hat, der bleibt im Herzen leer.

 

Wir können lernen, guten Mutes hier zu leben,

auch wenn noch Vieles ohne Antwort bleibt.

Denn dies Geschenk ist uns von Gott gegeben,

dass er uns in das große Buch des Lebens schreibt.

 Josef Butscher

 

Ostern 1. April 2020

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , ,
add a comment

Zierkirsche-2015-04.8529

Fasse deine Not,

rücke sie ins Osterlicht,

stimm‘ ein Loblied an!

Josef Butscher

So ruft Gott 1. April 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Felder-Berge-Kreta-2014.567

Vaterlandslos

Mutterlandslos

 

Bis Vater und Mutter

dich nach Hause rufen

 

So ruft Gott

Er heißt dich willkommen

 

Nie mehr heimatlos

Nie wieder orientierungslos

Josef Butscher

Die Fäden 1. April 2020

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

Tuecher-Kreta-2014._6266

Da du von Gott gewebt bist, hält ER die Fäden deines Lebens in der Hand.

Josef Butscher

Das Menschenkind 1. April 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Viol.-Blueten.-2011-07.7647

Das Menschenkind Irgendwer

wurde geboren

wurde beerdigt

 

Es war einmal

 

Klingt wenig märchenhaft

 

Das Menschenkind Irgendwer

geliebt

unvergessen

von Gott mit Namen genannt

 

Kein Märchen

Josef Butscher

Gib dem Frieden eine Chance 1. April 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , , , ,
add a comment

Baeume.-Feld-2011-07.7610

Gib dem Frieden eine Chance,

öffne dich dem Gottesgeist,

der aus seinen tiefen Quellen

jeden Fluss der Erde speist.

 

Lass dein Ackerfeld bestellen,

traue Gottes Kraft der Saat,

denn was er erweckt und segnet,

steht bald auf und wird zur Tat.

 

Bitte um den Geist des Mitleids,

dass er dich bewegt und treibt.

Du musst Friedensstifter werden,

weil die Welt sonst trostlos bleibt.

Josef Butscher

Was bleibt 1. April 2020

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Rosaviol.-Bluete-2011-07.76

Wenn auch nicht jeder Tag eine Zeit des Glücks ist, kann unser Leben dennoch Ausdruck der Freude sein. Das Glück vergeht, die Freude in Gott bleibt.

Josef Butscher

Am Ende 1. April 2020

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , ,
add a comment

Enz-Spiegelung-2011-07.7710

Glaubensbekenntnis:

Am Ende wird alles licht.

Die Nacht wird zum Tag.

Josef Butscher