jump to navigation

Gefahrlos lebt keiner 1. März 2018

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

Fels-Kreta-2014.-5349

Gefahrlos lebt keiner.

Unheil überstürzt, genug.

 

Noch dazu

das selbstverfügte Kreuz!

Der vergiftete Brunnen,

das geschändete Feld,

der geschmiedete Zorn,

die alles Leben

verderbende Kalkulation!

 

Die Silbe stockt.

Das Wort erfriert.

Der Satz ertrinkt.

 

Schmerz,

wann schreist du wieder?

Josef Butscher

Der Aufopferer 1. November 2015

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

ulkanberge-Lanzarote-2013.-

Zorn. Verbitterung.
Selbstmitleid.
Aufgerieben habe er sich,
aufgerieben Tag und Nacht,
und das sei der Dank!

Wie aufgerieben?
Was aufgerieben?

Weil Vater schwer arbeitete,
sah ich bei ihm
oft genug
aufgeriebene Hände.
Bei dem Fremden
sehe ich nichts dergleichen.

Kein Wort glaube ich
diesem selbst ernannten Aufopferer.

Josef Butscher

Hör nicht darauf 1. Juli 2015

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

Blumenbalkon-Fenster.-Gran-

Hör nicht darauf,
wenn man dir sagt,
du sollest den Ärger und Zorn
in eine Kiste verstauen.
Die Rebellen mit
Zündschnur und Feuer
warten schon.
Anders musst du ihnen begegnen;
gerüstet als friedlicher Feldherr
mit den Waffen des Verzeihens,
der Güte und Geduld.

Josef Butscher

Vorsorge? 4. November 2012

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

Drei ihrer Sippe starben
unter ihren Händen.
Todesursache:
Vergiftet durch Haderkraut.

Die Wucherungen des Zorns
sind ihrer Opfer gewiss.

Vorsorge könnte da helfen.
Aber Vorsorgeuntersuchungen
seien, so hört man immer wieder,
nur etwas für Zimperliche;
wer robust ist, verträgt viel.

Ja. Nur Vertragen
verträgt er offenbar nicht.

Josef Butscher

Eingeklemmt 1. August 2011

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Eingeklemmt
zwischen Geröll und Schrott
Verwundet
Herzlahm
Fußlahm
Handlungslahm
Aufgespießt von Dornen des Zorns
Krieg an allen Fronten

Sie pokern um Macht
Und ich schreie nach Frieden

Josef Butscher