jump to navigation

Wenn du dir verloren vorkommst 1. Dezember 2016

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

weg-menorca-10492-kopie

Wenn du dir verloren vorkommst
und plötzlich ein Weg sichtbar wird,
auftaucht, wie aus dem Nichts,
dann denke daran:
Ein Weg entsteht nicht absichtslos.
Einen Weg schaffen kostet Mühe und Mut.

Jesus ging voraus
und bahnte den Weg.

Nimm den Weg unter die Füße,
damit er nicht wieder zuwächst.
Nimm den Weg unter die Füße,
damit der Weg Weg bleibt.
Nimm den Weg unter die Füße,
damit die Ausweglosigkeit aufhört.

Josef Butscher

Rückblick und Aussicht 1. September 2016

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Weg.-Kreta-2014.-5677

Blick über die Schultern
zurück!
Es ist gut zu wissen,
woher du kommst,
welchen Weg du schon
zurückgelegt hast.
Aber dann sieh nach vorn!

Mit dem Vertrauen
im Rücken
und zielstrebig
die Linie des Horizontes
im Sichtfeld,
meisterst du deinen Weg,
auch den beschwerlichen.

Blick zurück, erinnere dich;
sieh nach vorn und geh!
Doch vergiss nie deinen Auftrag,
für Gott und Menschen
ein Hoffnungslied zu komponieren!

Josef Butscher

Fremdling 1. Februar 2016

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Tuerbeschlag-Gegenstaende.-.jpg

Einsam in der Landschaft:
ein Torflügel,
festgerostet an den Angelpfosten.

Alles offen.

Was soll
das Tor noch schützen,
da der Weg verwachsen,
der Garten verwahrlost,
das Haus verfallen ist?

Alles offen nach allen Seiten.

Ich, ein Fremdling,
ausgesetzt dem Wetter,
nächtigend im Freien.

Josef Butscher

Schmücke dich 1. Juli 2015

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

Blumenfrauen.-2015-05.-8672

Schmücke dich, mach dich bereit
für die kühnsten Blütenträume!
Öffne deine Herzensräume,
jetzt ist Überraschungszeit!

Überall lockt Farbenspiel,
Duft umgibt dich, helles Singen.
Sommersonne schenkt Gelingen,
säumt die Wege bis zum Ziel.

Nun kann Wachstum gut gedeihn.
Nutz’ die Zeit zu Dank und Flehen!
Allen, die im Glauben säen,
wird die Ernte reichlich sein.

Josef Butscher

Rühme dich nicht 1. Juni 2015

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , ,
2 comments

Weg-Kreta-2014-05.-5677

Rühme dich nicht deines zurückgelegten Weges. Es kommt darauf an, das Ziel zu erreichen.

Josef Butscher

Du hast dich verirrt 3. März 2013

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , , ,
add a comment

2012-04-Ginster-...9186

Du hast dich verirrt.

Lausche dem Geiste, dem Wind!

Er zeigt dir den Weg.

Josef Butscher

Du gehst deinen Weg 4. April 2012

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

Du gehst deinen Weg,
fällst –
und stehst auf.

Du setzt dich ein,
wirst erniedrigt –
und stehst auf.

Du hoffst auf Erfolg,
wirst enttäuscht –
und stehst auf,
stehst wieder auf.

Du gibst nicht auf.
Du hast es erfahren:
Dein Leben wird durchpulst
vom Atem der Dauer.

Josef Butscher

Damit ich wieder hoffen kann 1. November 2011

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Abseits von den Straßen des Lärms,
fern von der Dürftigkeit des Stolzes,
in der Stille
will ich dich suchen.

Mein Los – seit je –
ist nahe dem Schatten.

Strahle, barmherzige Sonne,
Gott, erhelle meinen Weg,
damit ich wieder hoffen kann.

Josef Butscher

Verlass die Wege 1. Dezember 2010

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Verlass die Wege der trägen Flucht!
Nie bist du schnell genug,
dem Tode zu entkommen.
Wird die Rechnung präsentiert,
schrumpft jede Gewinnliste
zum Verlustposten.

Zeit,
schon jetzt
ein Gnadengesuch einzureichen.

Josef Butscher