jump to navigation

Warten 1. Dezember 2017

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , ,
add a comment

Gelbe-Rose-2017-08.1466

Warten. Warum denn?

Warten läutert die Seele

und wappnet mit Mut.

Josef Butscher

Tür 1. September 2017

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , ,
add a comment

Tür-2017-08._1620.jpg

Stehst du vor Türen,

die verschlossen bleiben:

Rüttle nicht daran!

Josef Butscher

 

Warten 1. März 2017

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , ,
add a comment

terrasse-kreta-2014-5356

Warten. Warum denn?

Warten läutert die Seele

und wappnet mit Mut.

Josef Butscher

Der Sommer verlässt seinen Garten 2. Oktober 2016

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

rosa-blueten-2016-09-9779

Der Sommer verlässt seinen Garten
und zieht sich bescheiden zurück,
er übt sich im Neues erwarten
und träumt vom vergangenen Glück.

Das sei uns als Gleichnis gegeben:
Was wächst, soll in Fülle gedeihn.
Wir könnten zwar weltoffen leben,
doch schließen uns freiwillig ein.

Wir sollten die Stille erkennen,
doch gehen zu hastig, zu weit.
Durch ständiges Jagen und Rennen,
genießen wir nicht mehr die Zeit.

Doch schnell wie ein Sommer sich wendet
zur Zukunft mit prüfendem Sinn,
so bald ist das Leben beendet,
das fragt, was ich war, was ich bin.

Wir Menschen sind hier wie ein Garten,
stets Ansicht und Abschied im Blick,
gepflanzt, um zu sein – und zu warten
aufs bleibende, ewige Glück.

Josef Butscher

Alles ist Dein 1. April 2016

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto, Meditation mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

Hauseck.-Menorca-9551

Alles ist Dein.
Unser ist Schweigen,
Warten und Bitten.

Doch wer schweigt,
wird gesegnet zum Hören.
Und wer wartet,
wird geheiligt in Geduld.
Und wer bittet,
wird gewürdigt
mit dir zu sitzen
in dem Festsaal der Freude.

Alles ist Dein.

Josef Butscher

Warten 1. Januar 2016

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Turmuhr.-7652

Das Neue Jahr: ein dickes Buch? Mag sein. Trotzdem musst du warten, bis dir Gott eine Seite nach der anderen aufschlägt.

Josef Butscher

Wir erwarten mehr 1. Januar 2014

Posted by josefbutscher in Meditation mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Tür-mit-Zeitungspapier-Lanz

Zu 2. Petrus 3,13:
Wir warten aber auf einen neuen Himmel und eine neue Erde nach seiner Verheißung, in denen Gerechtigkeit wohnt.

Schon viele sagten,
sie hätten
das Saatgut der Freiheit im Sack
oder in der Maschine.
Aber die Gefängnisse
wurden nicht geschlossen,
nicht einmal wegen Überfüllung.
Stacheldraht ließ sich noch immer
irgendwo auftreiben.

Das Wechseln der Wachen
läutet nicht den Frieden ein.
Wir erwarten mehr.
Wir alle.

Josef Butscher

(Aus: Wachsen in der Liebe, Seite 245)

 

Gottes Gedanken 1. Juni 2012

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , , ,
1 comment so far

Gottes Gedanken werden in einem Bruchteil von Sekunden ausgesandt. Warum aber verbringen sie bei uns so viel Zeit in der Warteschleife?

Josef Butscher

Vielleicht 4. April 2012

Posted by josefbutscher in Meditation mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

Vielleicht gibt es –
mehr als wir ahnen –
in tatenloser Zeit zu tun.

Stille werden.
Zur Besinnung kommen.
Seinen Standort überprüfen.
Kräfte sammeln.

Fragen und Forschen.
Pläne legen.
Sich nicht irritieren lasen.
Den Verlockungen widerstehen.

Vertrauen üben.
Warten. Beten.
Bereit sein.

Vielleicht ist –
mehr als wir ahnen –
tatenlose Zeit verordnete Zeit.

Josef Butscher

So ist das bei mir 2. Oktober 2011

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

Eine kurze Weile
kann ganz kurzweilig sein,
finde ich.
Aber eine lange Weile
bereitet mir auch keine Langeweile.

Ja. So ist das bei mir.

Bei dir nicht?

Dann musst du wohl noch
eine Weile darauf warten.

Josef Butscher