jump to navigation

Blatt 1. November 2019

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , ,
add a comment

Weinrebenblatt.DSC_1987

Blatt in letzter Glut.

Es nimmt kein Blatt vor den Mund.

Du bist vergänglich.

Josef Butscher

Windschrift 1. September 2016

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , ,
add a comment

Düne.-Gran-C.-2011.-6795

Windschrift im Sande,

lesbar von den Wachsamen.

Nichts ist von Dauer.

Josef Butscher

Dies wird bleiben 1. Juni 2015

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , ,
2 comments

Rosenblaetter-2015-05.-8748

Was

immer der Mensch

unternimmt,

an allen Ecken lauert

Vergänglichkeit,

Trübung, Verfall.

Dies wird bleiben:

Die liebende Zuwendung

in gebrechlicher Gebärde,

die Tat der Sanftheit

und das lispelnde Wort

der Schwachen.

Josef Butscher

Langsam aber sicher 8. Juni 2014

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

Glockenturm-Kreta-2014.-668

Du wirst dastehen,

die Schultern nach vorn gebeugt.

 

Du wirst dasitzen,

den Kopf auf die Beine gesenkt.

 

Du wirst auf die Knie fallen

und – hoffentlich – die Hände erheben.

Josef Butscher

Zeit enteilt 1. Mai 2014

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Enz-2014-04.-5239-Kopie
Ach, die Zeit enteilt so schnell!
Feuer glühen und verglimmen,
grüne Tage voller Eifer
blass im Nebelgrau verschwimmen.

Wasser fließen, sickern ein,
Speichen brechen aus der Nabe,
Festgesang verstummt, verhallt,
Trauerglocke ruft zum Grabe.

Ist die Zeit zum Tod verbannt?
Ist vergeblich alles Treiben? –
Deine Taten, reich an Liebe,
werden unvergessen bleiben!

Josef Butscher

Die Zeit 30. November 2009

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

Die Zeit,
tief wie der Abgrund des Meeres,
steigt auf,
blinzelt eine Weile im Licht der Wellen
und verschwindet.

Du suchst sie.
Willst ihr schreiben.
Wen willst du nach ihr fragen?
Du weißt nicht, wie sie aussieht.
Ihr Angesicht blieb dir verborgen.

Sie ist weg.
Umgezogen.
Adresse unbekannt.

So hoffst du auf morgen.

Josef Butscher