jump to navigation

Bei ihm verweilen 1. November 2019

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Jesu Allmacht vertrauen

als dem Herren dieser Welt.

Ständig auf ihn schauen,

der jeden trägt und hält.

 

Ihm die Sorgenlast sagen

und dann wartend stille sein.

Er vernimmt die Klagen

und lässt uns nie allein.

 

Jesus tröstet, kann heilen,

weil sein Wort stets Leben schafft. –

Die bei ihm verweilen,

die segnet er mit Kraft.

 Josef Butscher

Stille 1. Oktober 2019

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

CSC_4354.JPG

Das Getöse vergeht. Die Stille ist dem Ewigen nah.

Josef Butscher

Brandung und Stille 1. Juli 2019

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , ,
add a comment

Meer-Felsen.-Lanzarote-4817.jpg

Brandung und Stille.

Bei dem Meer gibt es beides.

Hätst du beides aus?

Josef Butscher

Ganz der Stille hingegeben 2. September 2018

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , ,
add a comment

Wald-2018-06.2259.-DSC_2259

Ganz der Stille hingegeben,

will ich hören, bis ein Wort

mich erfasst, das Wort zum Leben,

Rat und Weisung für den Tag.

 

Dann, o Gott, hilf, dass ich wage,

Aufgetrag‘nes gern zu tun,

auch wenn manche off‘ne Frage

noch das Herz bedrängen mag.

 

Alles: Ebenen und Höhen,

sind von dir längst gut bedacht.

Ich kann nur das Heute sehen.

Du planst bis aufs Ende hin.

 

Immer bleibst du mir zur Seite,

stützt mein Wandeln, machst mir Mut,

gibst dem Denken Form und Weite

und dem Handeln Wert und Sinn.

Josef Butscher

Stille 1. August 2018

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , ,
add a comment

Gartenhaus.-SC_2276.jpg

Nicht der stille Raum,

sondern der Raum der Stille

vermittelt dir Kraft.

Josef Butscher

In die Stille eintauchen 2. Mai 2018

Posted by josefbutscher in Meditation mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

Meer-mit-Strand-Gran-C.-689

In die Stille eintauchen,

eine Weile unsichtbar bleiben

und dann aus dem Wasser

mit voller Kraft auftauchen.

 

An Land gehen und lustwandeln.

Josef Butscher

Stille 1. März 2018

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , ,
add a comment

Klostergelände-Kreta-2014.-.jpg

Genieß`die Stille!

Wer in sich ruht, verströmt Kraft,

gibt Halt, ermutigt.

Josef Butscher

Zeitlos 2. Oktober 2016

Posted by josefbutscher in Meditation mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

vogelhaeuschen-2016-09-975

Zeitlos
säuselt der Wind,
bewegt sich
von Stille zu Stille,
erweckt zum Schweigen,
verheimlicht nichts.

Zeitlos
säuselt der Wind.

Josef Butscher

Der Sommer verlässt seinen Garten 2. Oktober 2016

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

rosa-blueten-2016-09-9779

Der Sommer verlässt seinen Garten
und zieht sich bescheiden zurück,
er übt sich im Neues erwarten
und träumt vom vergangenen Glück.

Das sei uns als Gleichnis gegeben:
Was wächst, soll in Fülle gedeihn.
Wir könnten zwar weltoffen leben,
doch schließen uns freiwillig ein.

Wir sollten die Stille erkennen,
doch gehen zu hastig, zu weit.
Durch ständiges Jagen und Rennen,
genießen wir nicht mehr die Zeit.

Doch schnell wie ein Sommer sich wendet
zur Zukunft mit prüfendem Sinn,
so bald ist das Leben beendet,
das fragt, was ich war, was ich bin.

Wir Menschen sind hier wie ein Garten,
stets Ansicht und Abschied im Blick,
gepflanzt, um zu sein – und zu warten
aufs bleibende, ewige Glück.

Josef Butscher

Betrüge dich nicht 1. August 2016

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , ,
add a comment

Pool.-Kreta-2010.1929

Betrüge dich nicht:

Auch laulose Gedanken

können Lärm machen.

Josef Butscher