jump to navigation

Der Aufopferer 1. November 2015

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

ulkanberge-Lanzarote-2013.-

Zorn. Verbitterung.
Selbstmitleid.
Aufgerieben habe er sich,
aufgerieben Tag und Nacht,
und das sei der Dank!

Wie aufgerieben?
Was aufgerieben?

Weil Vater schwer arbeitete,
sah ich bei ihm
oft genug
aufgeriebene Hände.
Bei dem Fremden
sehe ich nichts dergleichen.

Kein Wort glaube ich
diesem selbst ernannten Aufopferer.

Josef Butscher

Zu lange schon 3. November 2014

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

Rapsfeld.-Landsch.Fruehl.-5

Kein Sekundenschlaf.

Zu lange schon

die Sicht verengt,

das Selbstmitleid gehätschelt.

Zu lange schon

der Trauernacht gefrönt.

 

Ich springe ins Gewitter

und die Sonne kommt zu Wort …

die verlässliche Sonne!

 

Josef Butscher