jump to navigation

Nur ein Wort 1. Januar 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , , , , , ,
add a comment

Schafe-2019-08.-4464.jpg

Da gab es einen,

den nannte man DAS WORT

 

Das Erstaunliche

Er war kein Schriftsteller

Keinen Fetzen Papyrus

keine Tonscherbe Eingeritztes

hat er hinterlassen

obwohl er das Alphabet

die Grammatik

die Stilkunde

wie kein anderer beherrschte

 

Einmal nur schrieb er zweimal

so wird berichtet

Und zwar mit dem Finger auf die Erde

offenbar in den Sand

offenbar löschte er es gleich wieder

Wir wissen nicht

was er den frommen Blutgierigen

in Abrahams Abstammungsbuch

geschrieben hat

 

Er war kein Schreiber

er war Redner

er war Erzähler

Er war DAS WORT

 

WORT

der du gesagt hast

dass deine Worte nie an Wirkkraft verlieren

WORT

sprich nur ein Wort

und meine Seele wird gesund

Josef Butscher

Bist du bereit? 1. September 2017

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , ,
add a comment

Segler-Fuerteventura-2942

Wenn die Ferne ruft, wenn die Ferne lockt,

hörst du ihr Summen?

Bist du bereit, Vertrautes zu verlassen?

Wenn du nicht drangibst,

was andere dir als Wahrheit verkauften,

wirst du im Acker steckenbleiben

wie die Latte der Vogelscheuche,

wirst du in deinen Traditionen verknotet bleiben

wie verworrenes Strickzeug,

werden sich die Räder,

die dich vorwärtsbringen sollten,

im Sand der Gewohnheit nur um sich selber drehen.

 

Nur wer aufgibt, empfängt.

Nur wer verlässt, findet das Haus in der Ferne.

Josef Butscher

Windschrift 1. September 2016

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , ,
add a comment

Düne.-Gran-C.-2011.-6795

Windschrift im Sande,

lesbar von den Wachsamen.

Nichts ist von Dauer.

Josef Butscher