jump to navigation

Wahrheit 1. September 2019

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

2HerzblumenBlumen.-8188-Kop

Wahrheit gibt es nur gepaart mit Liebe und Liebe nur vereint mit Freiheit.

Josef Butscher

Gott 1. Juli 2019

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , , , , ,
add a comment

Gott ist Sicherheit.

Bin ich im Zwiespalt,

suche ich seine Nähe.

Denn er, die Wurzel des Glaubens

enttäuscht mich nie.

 

Gott ist Stärke.

Wankt mein Mut,

halte ich mich an ihn.

Denn er, der Stamm der Hoffnung,

steht fest für immer.

 

Gott ist Kraft.

Fühle ich mich einsam,

schaue ich auf zu ihm.

Denn er, das Astwerk der Liebe,

bietet mir Schutz.

 

Gott, der Baum des Lebens,

segnet mich.

Josef Butscher

 

Jetzt 1. Juni 2019

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Honey-Moon-Kreta-2014.6295

„Jetzt seid ihr zu einem neuen Lebensabschnitt an den Start gegangen“, sagte man ihnen am Hochzeitstag. Doch weil sie meinten, dass die Liebe ein Selbstläufer sei, stehen sie immer noch dort vor der Linie. Verkrampft. Keinen Schritt weitergekommen.

+++

„Worüber habt ihr euch gerade unterhalten?“ fragt die Enkelin ihren Opa. „Ach, es ging nur um Küchenangelegenheiten; ob man z. B. eine Streitplatte als ‚Hausmannskost‘ oder ‚nach Hausfrauenart‘ servieren soll.

Josef Butscher

Liebe 1. Februar 2019

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

Immer liegt Liebe in der Luft. Du brauchst sie nur einzuatmen.

Josef Butscher

Wenn die Sonne an Glanz verliert 1. April 2018

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , , ,
add a comment

Wolken-2011-07.7506-Kopie

Wenn die Sonne an Glanz verliert,

sich Nebel in deine Seele schleichen will

und die bohrenden Fragen an die Türe klopfen,

dann bete zu Gott,

dass er dir einen Menschen schickt,

der dich annimmt so wie du bist,

dir achtsam und rücksichtsvoll zuhört,

deine Wunden mit dem Balsam der Liebe benetzt

und dich stützt, damit dein schwankender Gang weicht

und du wieder neue Spannkraft erhältst.

 

Wenn die Sonne an Glanz verliert,

erbitte einen verständigen Freund,

der zu dir kommt und dich im Namen Jesu segnet.

Josef Butscher

Ganz normal 1. Dezember 2017

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , , ,
add a comment

Jeden Tag essen und trinken,
das ist ganz normal.
Aber was ist in der Liebe normal?

Unersättlich ist die Liebe.
Sie hat immer Hunger und Durst,
aber leidet nie an Übergewicht.

Freigebig ist die Liebe.
Sie teilt und gibt,
aber magert nie ab.

Die Liebe nährt sich jeden Tag
von dem hilfreichen Wort,
dem freundlichen Blick,
der sanften Berührung.

Und sie verschenkt jeden Tag
Freude, Vertrauen und Lebensmut.
Das ist ganz normal,
wie essen und trinken.

Josef Butscher

Aber die Liebe … wie wir der Schonung bedürftig (H. Domin) 1. Dezember 2017

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Zwei-Voegel-2017-08.1632.jpg

Wir sind der Schonung bedürftig.

Wir alle.

 

Wie sollten wir sonst vor dem

Gesetzbuch des Gewissens

und der Unbestechlichkeit

des höchsten Richters bestehen –

wir,

die wir nichts Anderes

vorzuweisen haben

als schmutzige Hände

und entgeistete Gedanken?

 

Die Liebe und wir, wir und die Liebe

tragen uns täglich in die

Weltgeschichte des Versagens ein.

 

Niemand kann ohne Nachsicht

und Großzügigkeit leben.

 

Wir sind, wie junge Bäume,

der Schonung bedürftig.

Josef Butscher

Zurück! 1. September 2017

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Palmenhain-Fuerteventura.-3

Ja, ich solle vorwärtsgehen,

sagt man mir.

Durchaus. Durchaus richtig.

Aber das Zurückgehen liebe ich auch.

 

Gerne gehe ich zurück

in die Schutzhütte

meiner ersten Kindheitsjahre,

in das Schloss

meiner ersten Liebe,

in den Himmel

meiner ersten Begegnung mit Gott.

 

Wer nicht zurückgeht:

Wie kann er sich erinnern?

Wer nicht zurückgeht:

Wie soll er das Danken lernen?

 

Nur wer sich dankbar erinnert,

geht zielgerichtet vorwärts.

 

Deshalb liebe ich

auch das Zurückgehen.

Josef Butscher

Im Worte ist Leben 1. Juli 2017

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , , ,
add a comment

Metterbruecke.-0787

Im Worte ist Leben,

es wendet die Not,

kann loben und trösten,

ist Wasser und Brot,

es bindet zusammen,

ist Stütze und Halt

und gibt allen Dingen

erst Form und Gestalt.

 

Im Worte ist Leben;

nie ist es genormt,

wenn Wahrheit und Liebe

die Sprachrichtung formt.

So nutz diese Gabe

zum Brücken erbaun,

damit noch recht viele

dem Worte vertraun.

Josef Butscher

Gold 1. Juli 2017

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , , ,
add a comment

Rapsfeld.-5488

Das Gold des Lebens

ist Liebe, Gelassenheit

und Gottvertrauen.

Josef Butscher