jump to navigation

Nichts anderes 2. Juni 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , ,
add a comment

Rote-Blumen-2020-05.5080

Die Liebe

Unbefangen kindlich

jugendlich verwegen

freundlich erwachsen

 

Die Liebe

Süßlich und stürmisch

verständnisvoll tragfähig

sanft und zärtlich

 

Die Liebe

Traurig und fröhlich

ausdauernd und opferbereit

ahnungsvoll hoffend

 

Sei es wie es sei

Die Liebe wandelt sich

aber sie ändert sich nicht

Im Vorläufigen und Ewigen

ist und bleibt sie

nichts anderes als Liebe

Josef Butscher

Leben 1. Mai 2020

Posted by josefbutscher in Meditation mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

Viol.-Bluete-2019-03.3519

Gottes Wege erkennen

erfordert schweigen

 

Seinen Willen tun

bedeutet danken

 

Seinen Himmel erhoffen

heißt leben auf Erden

im Geist der Liebe

Josef Butscher

 

Genügend Platz 1. Mai 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Ginster-u.-Haus-2020-04.470

Breit ausgefächert

das Dach deiner Güte,

genügend Platz,

mich darunter wohl zu fühlen,

mich zu entfalten,

deine Nähe, deine Wärme,

deinen tröstenden Atem zu spüren,

um danach ins Freie zu treten,

auszuhalten die Zeit,

in der du dich einen Augenblick

verbirgst vor mir,

mich prüfst und stark machst,

festigst im Glauben,

um dich glaubend zu bezeugen

als den Nahen und den Fernen,

als den, der in erlebter Nähe und Ferne

der Unveränderliche ist,

uns allen zugeneigt

in nie ermangelnder Liebe.

Josef Butscher

 

Warm 1. Januar 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

Carolin-2017-03.0215.jpg

Von Kopf bis Fuß

in Liebe eingehüllt

Das hält warm

Zu jeder Jahreszeit

und alle Jahre

Josef Butscher

Wahrheit 1. September 2019

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

2HerzblumenBlumen.-8188-Kop

Wahrheit gibt es nur gepaart mit Liebe und Liebe nur vereint mit Freiheit.

Josef Butscher

Gott 1. Juli 2019

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , , , , ,
add a comment

Gott ist Sicherheit.

Bin ich im Zwiespalt,

suche ich seine Nähe.

Denn er, die Wurzel des Glaubens

enttäuscht mich nie.

 

Gott ist Stärke.

Wankt mein Mut,

halte ich mich an ihn.

Denn er, der Stamm der Hoffnung,

steht fest für immer.

 

Gott ist Kraft.

Fühle ich mich einsam,

schaue ich auf zu ihm.

Denn er, das Astwerk der Liebe,

bietet mir Schutz.

 

Gott, der Baum des Lebens,

segnet mich.

Josef Butscher

 

Jetzt 1. Juni 2019

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Honey-Moon-Kreta-2014.6295

„Jetzt seid ihr zu einem neuen Lebensabschnitt an den Start gegangen“, sagte man ihnen am Hochzeitstag. Doch weil sie meinten, dass die Liebe ein Selbstläufer sei, stehen sie immer noch dort vor der Linie. Verkrampft. Keinen Schritt weitergekommen.

+++

„Worüber habt ihr euch gerade unterhalten?“ fragt die Enkelin ihren Opa. „Ach, es ging nur um Küchenangelegenheiten; ob man z. B. eine Streitplatte als ‚Hausmannskost‘ oder ‚nach Hausfrauenart‘ servieren soll.

Josef Butscher

Liebe 1. Februar 2019

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

Immer liegt Liebe in der Luft. Du brauchst sie nur einzuatmen.

Josef Butscher

Wenn die Sonne an Glanz verliert 1. April 2018

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , , ,
add a comment

Wolken-2011-07.7506-Kopie

Wenn die Sonne an Glanz verliert,

sich Nebel in deine Seele schleichen will

und die bohrenden Fragen an die Türe klopfen,

dann bete zu Gott,

dass er dir einen Menschen schickt,

der dich annimmt so wie du bist,

dir achtsam und rücksichtsvoll zuhört,

deine Wunden mit dem Balsam der Liebe benetzt

und dich stützt, damit dein schwankender Gang weicht

und du wieder neue Spannkraft erhältst.

 

Wenn die Sonne an Glanz verliert,

erbitte einen verständigen Freund,

der zu dir kommt und dich im Namen Jesu segnet.

Josef Butscher

Ganz normal 1. Dezember 2017

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , , ,
add a comment

Jeden Tag essen und trinken,
das ist ganz normal.
Aber was ist in der Liebe normal?

Unersättlich ist die Liebe.
Sie hat immer Hunger und Durst,
aber leidet nie an Übergewicht.

Freigebig ist die Liebe.
Sie teilt und gibt,
aber magert nie ab.

Die Liebe nährt sich jeden Tag
von dem hilfreichen Wort,
dem freundlichen Blick,
der sanften Berührung.

Und sie verschenkt jeden Tag
Freude, Vertrauen und Lebensmut.
Das ist ganz normal,
wie essen und trinken.

Josef Butscher