jump to navigation

Unterm Mandelbaum 1. April 2019

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Mandelbaum-2019-03..3573

Als ich Kind war, hatte ich nirgendwo

einen blühenden Mandelbaum gesehen.

Die Gegend, war zu kalt, wo ich aufwuchs.

Und außerdem:

„Mandelbaum“ das klang so biblisch-orientalisch.

Zu so einer Region stand man in meiner Kindheit,

da man eher die deutsche Eiche pries,

in keiner Beziehung.

 

Jetzt wächst der Mandelbaum auch hierzulande.

Das Klima ist wärmer geworden.

Das unter den Menschen allerdings nicht.

 

Ach, kämen doch alle Liebhaber der Frühlingswärme

unter einem blühenden Mandelbaum zusammen,

das Reich des lichten Friedens auszurufen!

Josef Butscher

Werbeanzeigen

Schönes erfassen 1. März 2019

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , , , ,
add a comment

 

Bougainvillea.-Kreta-2014.6.jpg

Schwungvoll-schöner Schwalbenflug:

Bild aus Kindheitstagen.

Sah das Schauspiel nie genug,

stand nur bebend, staunend da,

war entzückt und träumte.

Was an Schrecklichem geschah,

gnädig ich versäumte.

 

Ahnte nichts von Krieg und Tod,

konnte schutzvoll leben,

hatte Obdach, hatte Brot,

sah nur Liebe Stund‘ um Stund‘

durch die Lüfte fliegen,

sah die Blumen frisch und bunt

und das Korn sich wiegen.

 

Sah mich nie am Sehen satt.

Das ist so geblieben. –

Selig, wer noch Augen hat,

hell und wachsam wie ein Kind,

Schönes zu erfassen,

ohne sich vom Zeitenwind

blind verführn zu lassen!

Josef Butscher

Zurück! 1. September 2017

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Palmenhain-Fuerteventura.-3

Ja, ich solle vorwärtsgehen,

sagt man mir.

Durchaus. Durchaus richtig.

Aber das Zurückgehen liebe ich auch.

 

Gerne gehe ich zurück

in die Schutzhütte

meiner ersten Kindheitsjahre,

in das Schloss

meiner ersten Liebe,

in den Himmel

meiner ersten Begegnung mit Gott.

 

Wer nicht zurückgeht:

Wie kann er sich erinnern?

Wer nicht zurückgeht:

Wie soll er das Danken lernen?

 

Nur wer sich dankbar erinnert,

geht zielgerichtet vorwärts.

 

Deshalb liebe ich

auch das Zurückgehen.

Josef Butscher

Geschenk 2. August 2015

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Gepflügtes-Feld.-Frühjahr-1

Zeichen der Jugend
blinzeln in seinem zerfurchten Gesicht.
Sie hungern nach Luft.
Die verlorenen frühen Jahre
müssen umgegraben werden.
Die schweren Schollen
wittern Morgenröte.
Noch ist es Zeit,
den Acker zu bestellen,
frisches Grün wachsen zu sehen,
Frucht aufzuweisen.

Kindheit darf nicht gestohlen werden.
Sie ist ein Geschenk des Himmels.

Josef Butscher

Als ich klein war 1. August 2014

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Blume-Gitter.-Kreta-2014.74

Als ich klein war,wollte ICH bei Gott sein. Heute weiß ich: ER ist bei mir.

Josef Butscher