jump to navigation

Das Jahr schritt voran 1. November 2020

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , , , ,
add a comment

Die bunten Blätter

melden: Das Jahr schritt voran.

Ach, mein Leben auch.

Josef Butscher

Süße Frucht 1. November 2020

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , , ,
add a comment

Das Blattwerk fällt ab.

Es war ein verzweigtes Jahr.

Doch die Frucht war süß.

Josef Butscher

Das gute Wort 1. Juli 2020

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , ,
1 comment so far

Quitten-Obst-...5025

Das gute Wort ist

wie ein Korb reifer Früchte.

Nahrung für Jahre.

Josef Butscher

Für dich 1. Januar 2020

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Frosch-mit-Tuba-2018-09-.27

Ich wünsche dir ein lustvolles Jahr, prall mit Zukunft gefüllt.

Josef Butscher

Warm 1. Januar 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

Carolin-2017-03.0215.jpg

Von Kopf bis Fuß

in Liebe eingehüllt

Das hält warm

Zu jeder Jahreszeit

und alle Jahre

Josef Butscher

Das Jahr klingt aus 1. Dezember 2019

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

Das Jahr klingt aus;

die Lieder sind gesungen

von Herzensgrund

der Not, dem Lob entsprungen.

Geh nun nach Haus

und ruh dich aus!

 

Herz, dein Zuhaus,

hat Gott dir längst bereitet,

der dich bisher

und weiterhin begleitet.

Sei frohgemut!

Er meint es gut.

 

Das Jahr klingt aus,

das gottgeschenkte Leben.

Es mahnt dich still,

nicht an der Zeit zu kleben.

So geh nach Haus

und ruh dich aus!

Josef Butscher

Wunschzettel 1. Januar 2019

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , , , , ,
add a comment

Wenn ich uns etwas wünschen dürfte,

dann dies:

Fliederduft des Frühlings in Haar und Gemüt,

Lerchengesang des Sommers in Auge und Herz,

Seelenfrucht des Herbstes für Nahrung und Aussaat

und im Winter Schnee, der das Versäumte zudeckt.

 

Wenn ich uns etwas wünschen dürfte,

dann dies:

Beflügelte Füße am Morgen,

heilende Hände für den Tag,

besonnte Felder am Abend

und eine Decke zur Nacht, die das Misslungene einrollt.

 

Das wünschte ich uns

für jedes vergangene und kommende Jahr,

für jeden gewesenen und noch zu erwartenden Tag.

Josef Butscher

(Aus: Josef Butscher, Wachsen in der Liebe, Seite 269)

Dank zum Jahreswechsel 1. Januar 2017

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

rote-pflanzen-kreta-21010

Lieber Gott,
deine ferngesteuerte Silvesterrakete
ist eingetroffen.

Danke
für das verglühende alte –
und das zielsicher begonnene neue Jahr!

Josef Butscher

Das Maß der Zeit 1. Januar 2017

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

pool-meer-kreta-2010-128

Die Wolken
zogen schneller als sonst vorüber.
Die Sonne
duckte sich früher als sonst ins Gras.
Die Kirschen
erreichten nicht die Süße des letzten Jahres.

Das Jahr rasch verflogen.
Wird das Maß der Zeit kürzer?

Freundlich
meldet sich Stimme Verlässlichkeit zu Wort:
Die Zeiten ändern sich, die Zeit nicht.

Josef Butscher

Das neue Jahr 1. Januar 2017

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , ,
add a comment

aeste-winter-4411

Noch ist das neue Jahr,
dem du dich anvertraust,
der regungslosen Landschaft gleich,
von keinem Sturm zerzaust.

Doch grollt Gewitterfront
– vielleicht, ich weiß es nicht –
und pfeift und zerrt der Wirbelwind
und bläst dir ins Gesicht:

Gedenke, jeder Tag
ist gut und sinnerfüllt,
weil er geheimnisvoll dich formt
zu Gottes Ebenbild.

Du weißt: Die Zeit ist reif.
Vollendung ist zu sehn.
Sag ja zu Gottes Plan! Du weißt:
Die Zeit ist reif – und schön.

Josef Butscher