jump to navigation

Kunst-Gedicht 1. März 2017

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

bootseck-kreta-2014-5385

Kunst ist:

seine Sinne gebrauchen.

 

Die Ohren spitzen,

aber manchmal den Schwerhörigen spielen.

 

Sein Riechorgan einsetzen,

aber nicht überall reinschnüffeln.

 

Für die Geschmacksnerven danken,

aber nicht alles runterschlucken.

 

Die Welt mit offenen Augen betrachten,

aber nicht alles sehen müssen.

 

Sich an die Dinge herantasten,

aber nicht alles begreifen wollen.

 

Kunst ist:

seine Sinne gebrauchen.

 

Ist doch keine Kunst?

Zugegeben:

Bei Sinnen bleiben ist gar nicht so einfach

in der Kunst.

 

Josef Butscher

 

Hör nicht darauf 1. Juli 2015

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

Blumenbalkon-Fenster.-Gran-

Hör nicht darauf,
wenn man dir sagt,
du sollest den Ärger und Zorn
in eine Kiste verstauen.
Die Rebellen mit
Zündschnur und Feuer
warten schon.
Anders musst du ihnen begegnen;
gerüstet als friedlicher Feldherr
mit den Waffen des Verzeihens,
der Güte und Geduld.

Josef Butscher

Gott, gib uns Achtsamkeit 1. Mai 2015

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Turmhaus-2015-04.-8476

Gott, gib uns Achtsamkeit,
weil so viel Lärm, Gedröhn,
sich breitzumachen droht.
Gott, gib uns Achtsamkeit,
damit wir hören lernen.

Gott, gib uns Achtsamkeit,
denn Blendwerk wirft das Netz
weit aus mit Hinterlist.
Gott, gib uns Achtsamkeit,
damit wir sehend werden.

Gott, gib uns Achtsamkeit,
weil Ichsucht, Arroganz,
den Geist besetzen will.
Gott, gib uns Achtsamkeit,
damit wir Demut leben.

Josef Butscher

Ohne Worte 1. Oktober 2013

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

Zwei-bl.-Stühle-Kr-1667

Wer es gelernt hat, ohne Worte zu reden, kann auch tauben Ohren Botschaften vermitteln.

Josef Butscher

Höre. Warte 30. April 2012

Posted by josefbutscher in Meditation mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Höre
Warte
Empfange

Höre
Warte
Sprich

Höre
Warte
Danke

Josef Butscher

Noch längst nicht 2. März 2010

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Noch längst nicht
ausgedeutet
die Landschaft
meiner Seele.

Die Augen blind,
die Ohren taub,
das Herz stumpf.
Flüchtiges
schafft sich Raum.

Ich möchte wieder sehen,
hören und fühlen lernen.

Josef Butscher