jump to navigation

Jeder Augenblick 1. November 2018

Posted by josefbutscher in Meditation mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Haeuser-mit-Kirche-Menorca-

Jeder Augenblick

hat seine Zeit.

Keiner ist klanglos oder fahl.

Jeder Augenblick

prägt eine Melodie in dein Herz.

Jeder Augenblick

malt Farben in deine Seele.

 

Gib auf dich Acht!

 

Erlerne das Lied,

das dein Herz zum Schwingen bringt.

Gestalte das Bild,

das deiner Seele Leuchtkraft verleiht.

Josef Butscher

(Aus: Josef Butscher, Leben heißt Zeit haben, Seite 20)

Advertisements

Dein Herz 2. September 2018

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , , ,
add a comment

Du brauchst keinen Dom,

um Gott anzubeten. Dein

Haus, das Herz, genügt.

Josef Butscher

Ganz der Stille hingegeben 2. September 2018

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , ,
add a comment

Wald-2018-06.2259.-DSC_2259

Ganz der Stille hingegeben,

will ich hören, bis ein Wort

mich erfasst, das Wort zum Leben,

Rat und Weisung für den Tag.

 

Dann, o Gott, hilf, dass ich wage,

Aufgetrag‘nes gern zu tun,

auch wenn manche off‘ne Frage

noch das Herz bedrängen mag.

 

Alles: Ebenen und Höhen,

sind von dir längst gut bedacht.

Ich kann nur das Heute sehen.

Du planst bis aufs Ende hin.

 

Immer bleibst du mir zur Seite,

stützt mein Wandeln, machst mir Mut,

gibst dem Denken Form und Weite

und dem Handeln Wert und Sinn.

Josef Butscher

Wahlkampf 2. Mai 2018

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , ,
add a comment

Stab-und-Strick-2016-04.-92

Immer ist Wahlkampf

im Innern deines Herzens.

Deine Stimme zählt!

Josef Butscher

Erinnerung an den Propheten Elia 2. Februar 2018

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

Damals:

Der Welt so ungeheuer nah das Herz,

tief eingefleischt das Wort,

gekrümmt in Mitleidenschaft,

vertrockneter Schrei,

Dürre verkündend.

Zeit des Gerichts.

Vorzeit zur Regenzeit.

 

Heute:

Weltenfern prophetenlose Zeit,

verschlissene Schwüre auf der Zunge,

routiniert schmerzfrei,

flüssige Rede ohne Ankergrund,

Traumgebäude vermarktend.

Zeit des Gerichts.

Zeit der Entscheidung.

Josef Butscher

Wenn … 1. Juni 2017

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

Kastanien-2017-05.-0722

Klatsche in die Hände

und die Zeit läuft rückwärts.

 

Blicke zu den Wolken auf

und dein Traumschloss entsteht.

 

Setze deinen Fuß auf Felsgestein

und es bricht auseinander.

 

Fülle dein Herz mit Zukunftslust

und das Meer wird zur Landstraße.

 

Wunder

überschreiten die Schwelle Realität nur,

wenn du sie willkommen heißt.

Josef Butscher

Was wird bleiben? 1. Mai 2017

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

Osterglocken-2017-03.251

Was wird bleiben,

wenn du nicht mehr bist?

Vielleicht

ein von dir vergessenes Wort;

vielleicht

eine von dir selbstverständlich

verrichtete Tat;

vielleicht

auch nur eine Geste:

Der ermunternde Blick im Vorübergehen,

der feste Gang bei einer

beiläufigen Zusammenkunft,

die leise Berührung deiner Hand.

 

Was wird bleiben,

wenn du nicht mehr bist?

 

Die Anteilnahme deines Herzens.

 

Josef Butscher

Überfüllt 1. Mai 2017

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , ,
add a comment

Schwan-2016-09.9815

Überfülltes Herz,

wann schaffst du Raum für Neues?

Lebe das Freisein!

 

Josef Butscher

Blütenduft 31. März 2017

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , ,
add a comment

Blüten-am-Zweig.-2017-03.02

Wenn sich Blütenduft

an dein Herz schmiegt, dann hat dich

die Liebe umarmt.

Josef Butscher

Stille 31. März 2017

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , ,
1 comment so far

Steilkueste.-Fuerteventura.

Der das Brausen des Meeres zur Ruhe brachte, kann auch die Wogen des Herzens stillen.

Josef Butscher