jump to navigation

Licht 1. Juli 2019

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , ,
add a comment

Gruene-Baeume-2019-06.4179.jpg

Ein strahlendes Licht

erhellt das Grün der Bäume,

erhellt dein Gemüt.

Josef Butscher

Werbeanzeigen

Grün 1. Mai 2019

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , ,
add a comment

Gruene-Baeume-2019-04.3896.jpg

Weit verzweigtes Grün,

o sonnendurchflutetes,

du belebst den Tag.

Josef Butscher

Angespannte Wartezeit 1. April 2019

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

Baum-2017-05.0490

Winzig das Grün

am kahlen Zweig.

Angespannte Wartezeit.

Wird sich das Blatt entfalten?

 

Täglich auf dem Grad

zwischen Trauer

und Lobgesang.

 

Wartezeit,

oft verwünschte Zeit.

Wartezeit,

du gesegnete Zeit.

Josef Butscher

Nicht zurück 1. Juni 2017

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

Rosen-2017-05.-0546

Geh nicht an den Strand zurück,

alte Spuren zu suchen!

Der Wind der Vergebung

hat den Sand längst wieder glattgestrichen.

 

Geh nicht zurück auf die Wiese,

alte Fährten auszumachen!

Die Sonne der Gnade

hat das Grün längst wieder aufgerichtet.

 

Vergangenes ist gelöscht.

Nun übe die Zukunftsschritte!

Josef Butscher

Sicher 1. März 2016

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Gelbe-Kaktusblueten.-Fuerte.jpg

Das umzingelte Leben
fürchtet sich nicht.
Waffenklirrendes Drohen
verhallt wirkungslos.
Angstgeschwader
stürzen vom Himmel und zerschellen.
Die Festung hält.
Auf ihrem Wall jubelt
die Lerche ihr Lob.
Aus den Mauerritzen
lugt lächelndes Grün.
Und durch die Blätter der Linde
flattert Morgengesang.

Das umzingelte Leben
fürchtet sich nicht
mit Gott an der Seite.

Josef Butscher

Zuletzt 1. Februar 2016

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Küste-Fuerteventura.-3754.jpg

Die Wasserflut zerbarst das Feste,
der Sturm verwirbelte die Äste,
die Sonne brannte Land zur Wüste ein,
und wer sonst sorglos war, begann zu schrein.

Doch bald erstand das Leben wieder,
spross Grün, man hörte Vogellieder,
das Feld erblühte und ein zartes Licht
umfing das überraschte Angesicht.

Zerstörung hat die Macht verloren.
Du bist zum Leben auserkoren.
Mag alles fallen, stürzen und vergehn:
Zuletzt wirst du den Himmel offen sehn.

Josef Butscher

(Aus der Neuerscheinung “Zur Hoffnung befreit”, Seite 41.

Siehe: http://www.josef-butscher.de/aktuelles/aktuelles.htm)

Wahrnehmung 1. Mai 2015

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Baeume-Haus-2015-04.-8637

Rosa Wölkchen.
Grüne Wiese.
Kleines Kindchen mit süßem Hündchen,
spielend am Flüsschen,
welch ein Genüsschen!

Kinderbildbuntstiftwetter!

Bei fernen Katastrophen
wie Überschwemmungen und Erdbeben
von dir und mir
und anderen Politprofis
gern an die Pinnwand geheftet.

Josef Butscher

Entdecke! 1. Juli 2012

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , ,
add a comment

Findig wie du bist:

Entdecke die Sprache Grün,

damit Hoffnung sprießt.

Josef Butscher

Weit verzweigtes Grün 1. Februar 2012

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags:
add a comment

Weit verzweigtes Grün,

o, sonnendurchflutetes,

erforsche auch mich!

Josef Butscher