jump to navigation

Wenn es Gott nicht gäbe 1. Dezember 2020

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

„Wenn es Gott nicht gäbe, müsste man ihn erfinden“, resümierte der Gottesleugner Voltaire.

Da machten sich sogleich die gotterfinderischen Gottesleugner ans Werk. Und was erfanden sie? Zweideutig-geschwätzige Götzen!

Der eindeutig Klartext redende Gott jedoch, „der im Himmel wohnt, lachet ihrer, und spottet ihrer.“ (Psalm 2,4)

Josef Butscher

Vergangenheit und Gegenwart 3. November 2013

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

Steine-Krata-0999

Die Gottesleugner

von gestern

sprachen: Der, den ihr Gott nennt,

der hat uns hintergangen,

weil wir sterben müssen.

Womit haben wir das verdient?

 

Die Gottesbetrüger

von heute

sagen: Der Gott, den wir anrufen,

bringt Leben durch Revolution;

dafür kämpfen wir gerne.

Und die wir morden, haben’s verdient.

 

Der Atheismus schrumpft.

Der Gottesbetrug nimmt zu.

  

Josef Butscher