jump to navigation

Beneidenswert 1. Juni 2019

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Graeser-2019-03.3495

„Ach, könnte ich mich“, sagte der Löwe zur Schnecke, „doch so wie du verkriechen, um mich vor meinem furchtbaren Gebrüll zu schützen.“

+++

Da nicht jeder ein Freund der Freundlichkeit sein möchte, setzen sich manche die Maske eines Griesgrämigen auf.

Josef Butscher

Frühling 1. April 2019

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , ,
add a comment

Viol.-Blumen-2019-03.3526

Frühlingsentzücken!

Ich bade in Freundlichkeit,

staune und bete.

Josef Butscher

Der Herr ist mein Hirte 1. September 2016

Posted by josefbutscher in Meditation mit Foto.
Tags: , , , , , , , , ,
add a comment

Schafherde.-Kreta-2014.-573

Herr, du bist mein Hirte, du allein.
Keinem sonst will ich die Führung überlassen.

Alles, was ich zum Leben brauche, ist in dir:
Liebe, die meinen Wert bestimmt,
Freude, die mein Wesen erleuchtet,
Friede, der mich stark macht.

Alles, was ich zum Leben brauche, ist in dir:
Langmut, die mich durchhalten lässt,
Freundlichkeit, die mich heiter macht,
Güte, die mir so wohl tut.

Alles, was ich zum Leben brauche, ist in dir:
Treue, auf die ich mich verlassen kann,
Sanftmut, die mich nachsichtig behandelt,
Reinheit, die mich stets an deine Heiligkeit erinnert.

Herr, du bist mein Hirte, du allein.
Keinem sonst will ich die Führung überlassen.
Amen. So sei es.
Und so soll es bleiben auf immer und ewig.

Josef Butscher

Friede 1. November 2011

Posted by josefbutscher in Meditation mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

Friede
durchdringt die Zeit der Liebenden.
Alles Trennende ist überbrückt.
Die Bedürfnisse,
gestützt von den Pfeilern des Vertrauens,
haben den Widerstreit beendet.
Erwarten und Schenken fließen zusammen.
Das Alltägliche ist täglich neu
Anlass zur Überraschung.
Die Prägung der Seele gelangt zur Reife,
und die Schwingung der Sprache mündet
in die Freundlichkeit des Schweigens.

Josef Butscher