jump to navigation

Leben 1. Mai 2020

Posted by josefbutscher in Meditation mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

Viol.-Bluete-2019-03.3519

Gottes Wege erkennen

erfordert schweigen

 

Seinen Willen tun

bedeutet danken

 

Seinen Himmel erhoffen

heißt leben auf Erden

im Geist der Liebe

Josef Butscher

 

Dein Zuspruch 1. Mai 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Rhododendron-2020-04.4790

Dein Zuspruch:

zartes Grün,

aufgesprossen

aus trockenem Erdreich.

 

Dein Zuspruch:

Pflanze

voller Blüten und Duft,

nie verwelkend.

 

Dein Zuspruch,

Gott,

ist wie eine Wunderblume

für mich.

Josef Butscher

Gib dem Frieden eine Chance 1. April 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , , , ,
add a comment

Baeume.-Feld-2011-07.7610

Gib dem Frieden eine Chance,

öffne dich dem Gottesgeist,

der aus seinen tiefen Quellen

jeden Fluss der Erde speist.

 

Lass dein Ackerfeld bestellen,

traue Gottes Kraft der Saat,

denn was er erweckt und segnet,

steht bald auf und wird zur Tat.

 

Bitte um den Geist des Mitleids,

dass er dich bewegt und treibt.

Du musst Friedensstifter werden,

weil die Welt sonst trostlos bleibt.

Josef Butscher

Du bist leicht 1. Oktober 2019

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

DSC_6406.JPG

Ich sehe dich, wie du dastehst,

die Arme weit erhoben.

Fliegen möchtest du;

vielleicht die Flügel

so schnell bewegen

wie der Kolibri,

vielleicht die Schwingen

so weit ausbreiten

wie der majestätische Adler.

 

Leicht sein möchtest du sein

und fliegen können.

 

Du bist leicht.

 

Was hindert dich,

dich über die Niedrigkeiten

der Erde zu erheben?

Josef Butscher

O Mensch 1. Oktober 2019

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

DSC_1629.JPG

O Mensch,

du erdverbundenes Geschöpf!

O Mensch,

im Licht der Himmelswelt zu Hause!

 

Gestern hast du das Feld beackert,

heute fliegst du vor Freude,

morgen bist du Erdenstaub,

übermorgen

wirst du erweckt aus dem Staub.

Josef Butscher

(Aus: Leben heißt Zeit haben, Seite 56)

Wie ein Baum 1. September 2019

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , , ,
add a comment

Astgabel-2019-08.4342

Strecke wie ein Baum

das Wurzelwerk ins Erdreich,

die Zweige ins Licht.

Josef Butscher

Ein seltsames Wesen 1. Dezember 2018

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

Meer-Berge-Wolken.-Kreta-20

Ein seltsames Wesen ist der Mensch! Er ist tief verwurzelt in der Erde und kann sich trotzdem zum Himmel aufschwingen.

Josef Butscher

Erde 1. Oktober 2018

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , ,
add a comment

Felger-Kunstwerk-Erde.-Gnad.jpg

Die große Erde.

Jeder Mensch von Gott geliebt,

obwohl nur ein Punkt.

Josef Butscher

Und kennst du das Land noch nicht 1. April 2016

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Oase.-Fuerteventura.-3765

Und kennst du das Land noch nicht,
die Stelle heiligen Bodens,
da man die Schuhe auszieht,
weil der Himmel die Erde berührt,
da man vernimmt die Stimme, die ewig-eine,
wie Frühlingsgesang und Donnergebärde,
da man dem gleißenden Lichte verfällt
und dasteht erschrocken vorm Wunder,
verharrend in Ehrfurcht und Ahnung …

Und kennst du das Land noch nicht,
die Stelle heiligen Bodens,
bedenke es gut:
Nicht sucht der Mensch die Stunde des Gottes.
Wem Erwählung geschieht,
weiß nichts von Begehren.
Kraft der Geduld reift im Verzicht,
und Begnadung zur Stimme
entsteht in Kammern des Schweigens.

Und kennst du das Land noch nicht,
die Stelle heiligen Bodens,
bedenke es gut:
Dich selber musst du lassen,
um dich ganz zu verlassen auf Gott.

Josef Butscher

Blick auf! 1. Januar 2016

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto, Haiku.
Tags: ,
add a comment

Sonnenuntergang-Kreta-2010.

Blick auf zum Himmel!

Auf Erden wuchs nie ein Stern.

Ein Stern braucht Weite.

Josef Butscher