jump to navigation

Wunsch für dich 1. Februar 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , ,
add a comment

Straßenlaterne-Gran-C.-6060

Möge dir,

wenn Regenwände heranrücken,

Gott seine Schutzschirme aufspannen!

 

Möge dir,

wenn Sturmwind aufbraust,

Gott seine Flügelworte ins Herz senken!

 

Möge dir,

wenn Finsternis einbricht,

Gott mit seinen Engeln Geleit geben

und dich in den Prachtsaal Festesfreude führen!

Josef Butscher

So lag ich vor dir 1. Juni 2016

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

Tor-und-Blumen-Gran-Canaria

So lag ich vor dir:
mühsam bedeckt mit dem
aus Stoffresten gefertigten Mantel.

Du aber hast mich angesehen
wie einen Engel,
der an deinem Throne dient.

Wo ist ein Gott, wie du es bist?

Den Bedeutungslosen erhebst du zur Würde.
Den Verachteten rufst du mit Namen.
Den Vergessenen zeichnest du
mit der Kennzahl des Kreuzes.

Wo ist ein Gott, wie du es bist?
Niemand ist dir gleich.

Josef Butscher

Wie ein Engel 1. Dezember 2014

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

Drachenflieger-08.3

Wie ein Engel fliegen, ist nicht die Freiheit – es ist der Wind unter den Flügeln.

Josef Butscher

Gott, der die Liebe erweckt 1. Juli 2010

Posted by josefbutscher in Meditation mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Gott, der die Liebe erweckt,
hat ihr ein lichtes Haus gebaut,
uns zur Wohnung bestimmt.
Die Zimmer sind geräumig,
die Aussicht ist gut.
Wachsein und Planen,
Tage der Arbeit und Zeiten der Stille
sind geprägt vom Rhythmus der Ewigkeit.

Wenn der Herr das Haus baut,
ist die Mühe nicht umsonst.
Sein Segen schenkt Gelingen.
Seine Fürsorge hört nicht auf.
Was sich auch immer ereignen mag:
Nichts kann das Haus der Liebe zerstören,
weil Gottes Engel vor der Tür Wache hält.

Josef Butscher