jump to navigation

Geschenk 1. Oktober 2020

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , , , ,
add a comment

Früchte sind Geschenk,

Anmut für Geist und Auge,

Erquickung dem Leib.

Josef Butscher

Gardinenpredigt 2. August 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Dünen-Gran-C.6299-Kopie

„Wieso hängen diese schweren Gardinen

vor dem Fenster? Diese Lappen!“

maulte mein Vater.

 

Er liebte den freien Blick.

 

Gott sei Dank

hat er ihn an mich vererbt.

 

Wenn die Sicht eingeschränkt ist,

warte nicht, bis ein anderer

dir das Fenster öffnet.

Sei selbst Auge und Hand!

Josef Butscher

Eingeladen 1. September 2019

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , , , ,
add a comment

Sonnenuntergang-1

Herr, du hast mich eingeladen.

Ich komme zu dir

so wie ich bin und vor dir lebe,

bereit, stille zu sein.

 

Bitte, lösche das Flackern der Reklamesprüche

aus meinen Augen,

damit ich dich erkennen kann.

 

Ziehe den Nachhall des Lärms

aus meinen Ohren,

damit ich dich hören kann.

 

Vertreibe die Gespenster des Gezappels

aus meinem Herzen,

damit dein guter Geist mich verändern kann.

 

Beseitige den derben Geschmack der Bitterkeit

aus meinem Munde,

damit ich dich schmecken kann.

 

Streife die lähmende Besorgnis

aus meinen Gebeinen,

damit ich unverkrampft vor dir knien kann.

 

Bitte, segne mich!

Josef Butscher

Schließ deine Augen 2. März 2014

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Kirche-Kreta-1833

Schließ deine Augen,

sieh den Flimmerschein,

erspüre die Wanderungen des Lichtes.

 

Versäume nicht, dies aufzusparen

für umwölktere Tage.

 

Josef Butscher