jump to navigation

Besinnung 1. Januar 2019

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

Weiße-Bank-7824-Kopie.jpg

Fünf Minuten der Besinnung sind für die Lebensqualität gewinnbringender als zehn Studen Arbeit.

Josef Butscher

 

Advertisements

Der Aufopferer 1. November 2015

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

ulkanberge-Lanzarote-2013.-

Zorn. Verbitterung.
Selbstmitleid.
Aufgerieben habe er sich,
aufgerieben Tag und Nacht,
und das sei der Dank!

Wie aufgerieben?
Was aufgerieben?

Weil Vater schwer arbeitete,
sah ich bei ihm
oft genug
aufgeriebene Hände.
Bei dem Fremden
sehe ich nichts dergleichen.

Kein Wort glaube ich
diesem selbst ernannten Aufopferer.

Josef Butscher

Pause 1. September 2012

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Worte sagen sich an
und melden sich ab.
Worte steigen auf
und versinken wieder.
Worte suchen die Form
und bleiben ungesagt.
Worte: Ballast,
abgeworfen
über dem tosenden Meer,
damit der Ballon
an Höhe gewinnt.

Keine Worte machen
meint nicht verstummen.
Das Arbeitsverhältnis
wird nur unterbrochen.

Josef Butscher

Klosterzelle Vergangenheit 2. März 2012

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Weit entfernt
von den Dörfern und Städten,
geschützt
hinter dem Mauerwerk deines Herzens,
regt sich plötzlich Geschäftigkeit.

„Ich habe keine Zeit“, sagst du.
„Ich habe zu tun. Ich muss
die Knitterfalten
meiner Schmerzbriefe glatt bügeln.“

Bald liegen sie vor dir.
Nach Datum sortiert,
ordentlich gefaltet und aufgestapelt.
Saubere Arbeit,
harte Arbeit – 
die du genießt,
die dich erschöpft.

Wollust Schmerz bringt keine Heilung.
Lösche die Tinte auf den Papieren!
Tritt heraus
aus deiner Klosterzelle Vergangenheit!

 Josef Butscher

Die Fülle 1. Februar 2012

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Ein morgenfüllender Gedanke:
Arbeiten.
Ein mittagfüllender Gedanke:
Essen.
Ein abendfüllender Gedanke:
Das Fernsehgerät streikt.

Josef Butscher

Auftrag 3. August 2010

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Einen Auftrag annehmen und sich von der Ungeduld nicht aufspießen lassen, das ist mehr als die vollendete Arbeit selbst.

Josef Butscher

Die vordringlichste Arbeit 3. August 2010

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Die vordringlichste Arbeit ist manchmal das Faulenzen.

Josef Butscher