jump to navigation

Wer liebt 1. Oktober 2020

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , ,
add a comment

Wer die Menschen liebt,

verändert den Lauf der Welt

auch ohne Sprache.

Josef Butscher

Geschenk 1. Oktober 2020

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , , , ,
add a comment

Früchte sind Geschenk,

Anmut für Geist und Auge,

Erquickung dem Leib.

Josef Butscher

Lieber Gott … 1. Oktober 2020

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

(In einer Kirche ausgelegtes Buch mit Gebetsanliegen)

Bei denen, die etwas läuten hören, klingelt’s meistens zu spät.

Josef Butscher

Lebenslust 1. Oktober 2020

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: ,
add a comment

Wecke die Lebenslust und gehe auf Entdeckungsreise!

Josef Butscher

Rede-Wendungen? 1. Oktober 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Umsonst

alles umsonst

 

Um Himmels willen da fuhr ihm

tatsächlich der Schreck in die Glieder

 

Aber Gott sei Dank

blieb es bei einer Schreck-Sekunde

 

Mein lieber Herr Gesangverein

das konnte ins Auge gehen

 

Noch ist nicht aller Tage Abend

 

Kräht ihm noch einmal der Hahn?

Josef Butscher

Faul 1. Oktober 2020

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , ,
add a comment

Verbiege dich nicht!

Jeder faule Kompromiss

ist einer zuviel.

Josef Butscher

Aber Jesus 1. Oktober 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Ich war aussätzig

aber Jesus

hat mich nicht ausgesetzt

 

Ich war isoliert

aber Jesus

ging auf mich zu

 

Ich war unheilbar

aber Jesus

hat mich gesund gemacht

Josef Butscher

Wunsch 1. Oktober 2020

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

Möge dein Herz von Frieden und Dank erfüllt sein!

Josef Butscher

Heute 1. Oktober 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Gehe hin, die Saat zu säen!

Diese Welt will Brot.

Wenn das Feld von Unkraut wuchert,

trifft auch dich die Not.

 

Korn braucht lange bis zur Ernte.

Schnell ist es gemäht.

Was du tun sollst, das tu heute!

Morgen ist’s zu spät.

Josef Butscher

Ausrichtung 1. Oktober 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Ich brauche die Ausrichtung

„Er hat sich‘s hier gut eingerichtet“

ist mir nicht genug

Ich brauche die Ausrichtung

wenn ich wortlos bin

wenn ich zerstreut bin

wenn ich verkrustet bin

Ich brauche die Ausrichtung

wenn die Musik flötet

wenn die Freude sprudelt

wenn das Fest beginnt

Ich brauche die Ausrichtung

damit ich

etwas ausrichten kann

Josef Butscher