jump to navigation

Auffällig 1. Mai 2020

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
trackback

Drei-Stuehle-2019-03.3537

Wem nichts einfällt,

der fällt nicht auf.

 

Wem etwas ein- und zufällt,

sich aber nicht traut,

im notwendigen Zweifelsfall

den Mund aufzumachen,

der fällt auch nicht auf.

 

Wie kann es nur sein,

dass jemand seine Zeit

ohne ein Lebenszeichen

zu hinterlassen, verbringen will?

 

Was mir dazu

einfällt?

 

Dieses Unbemerktseinwollen

ist irgendwie auffällig.

Josef Butscher

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: