jump to navigation

Die Idee der Hoffnung 1. November 2019

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
trackback

Kloster-Maulbronn.DSC_1822

Für Umgestaltung eintreten,

aber Unzulänglichkeit nicht ankreiden.

In unendlichen Zeiten denken,

aber an Vorläufigkeit nicht scheitern.

Auf Reisen gehen,

aber Sesshaftigkeit nicht verweigern.

Rat und Tat

nicht nur als gängigen Reim betrachten.

Die Idee der Hoffnung

verarbeiten zum Gebrauchsgegenstand.

Josef Butscher

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: