jump to navigation

Dem Gott des Meeres 1. Januar 2019

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
trackback

Gischt-Men-10147-Kopie-1.jpg

Wenn die Wogen stürzen, tosen,

und die Stürme wirbelnd wehn:

Jesus teilt vor dir die Wasser.

Du wirst selbst im Abgrund

seine Fußspur vor dir sehn!

 

Dann am Ufer angekommen,

baue ihm ein Dankaltar,

damit jeder sieht und wahrnimmt,

dass dem Gott des Meeres

nichts unmöglich ist und war.

Josef Butscher

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: