jump to navigation

Erinnerung an den Propheten Elia 2. Februar 2018

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
trackback

Damals:

Der Welt so ungeheuer nah das Herz,

tief eingefleischt das Wort,

gekrümmt in Mitleidenschaft,

vertrockneter Schrei,

Dürre verkündend.

Zeit des Gerichts.

Vorzeit zur Regenzeit.

 

Heute:

Weltenfern prophetenlose Zeit,

verschlissene Schwüre auf der Zunge,

routiniert schmerzfrei,

flüssige Rede ohne Ankergrund,

Traumgebäude vermarktend.

Zeit des Gerichts.

Zeit der Entscheidung.

Josef Butscher

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: