jump to navigation

Windschrift 1. September 2016

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , , ,
add a comment

Düne.-Gran-C.-2011.-6795

Windschrift im Sande,

lesbar von den Wachsamen.

Nichts ist von Dauer.

Josef Butscher

O Mensch! 1. September 2016

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Frau-am-Strand.-Kreta-2014.

O Mensch, verachtet
wie ein zufällig am Straßenrand
liegen gebliebenes Knäuel
aus Gestrüpp und Stacheldraht;
o Mensch,
vor dem man warnt
wie vor einer an einem Hanfseil
hängenden Streubombe …

misstraue
den Untergangsdiktatoren,
den Quicklebendigkeitspolitiken,
den hysterischen Endloskreischern
den geschminkten Plusterhühnern,

misstraue
den sterilen Akten der Analytiker,
dem Biergartengesang der Wohlfühlhorden,
den ornatbestickten Frömmigkeitsverkäufern,
den philosophisch aufbereiteten Lehrsätzen
aus der Restmülltonne!

O Mensch:
Kein Gott,
kein Teufel,
keine evolutionistische Brut
aus Intelligenzbonze und Gorillagebrüll …
misstraue!

Aber
verkrieche dich nie
in deinen Militärschlafsack,
aus den Lumpen
Dumpfheit und Groll gefertigt!

O Wunderwerk Mensch,
sei und bleibe wachsamer Mensch!

Josef Butscher

Geburt der Liebe 1. September 2016

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Erdbeeren-...-Kreta-2014.62

Ein kleiner Gedanke
ergreift die Stimme
und wird zum Wort …
und die Liebe ist geboren.

Sie, die Träumende,
verschläft nichts.
Sie, die Zarte,
entwickelt Widerstandskraft.
Sie, die Zerbrechliche,
hat Bestand.
Sie, die Spärliche,
wächst zum Mammutbaum.

So ist die Liebe,
die Liebe Gottes,
die dich schwachen Menschen
stark macht.

Josef Butscher

Mensch sein 1. September 2016

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , ,
add a comment

Juergen.-Kreta-2014.7615

Mensch sein bedeutet,

dem Nächsten zugewandt sein,

offen für Gott sein.

Josef Butscher

Ankommen 1. September 2016

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Boot.-Kreta-2014.-5387

Ankommen, ohne sich in Bewegung zu setzen, das gelingt nur im Traum – im Leben nicht.

Josef Butscher

Rückblick und Aussicht 1. September 2016

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Weg.-Kreta-2014.-5677

Blick über die Schultern
zurück!
Es ist gut zu wissen,
woher du kommst,
welchen Weg du schon
zurückgelegt hast.
Aber dann sieh nach vorn!

Mit dem Vertrauen
im Rücken
und zielstrebig
die Linie des Horizontes
im Sichtfeld,
meisterst du deinen Weg,
auch den beschwerlichen.

Blick zurück, erinnere dich;
sieh nach vorn und geh!
Doch vergiss nie deinen Auftrag,
für Gott und Menschen
ein Hoffnungslied zu komponieren!

Josef Butscher

Der Herr ist mein Hirte 1. September 2016

Posted by josefbutscher in Meditation mit Foto.
Tags: , , , , , , , , ,
add a comment

Schafherde.-Kreta-2014.-573

Herr, du bist mein Hirte, du allein.
Keinem sonst will ich die Führung überlassen.

Alles, was ich zum Leben brauche, ist in dir:
Liebe, die meinen Wert bestimmt,
Freude, die mein Wesen erleuchtet,
Friede, der mich stark macht.

Alles, was ich zum Leben brauche, ist in dir:
Langmut, die mich durchhalten lässt,
Freundlichkeit, die mich heiter macht,
Güte, die mir so wohl tut.

Alles, was ich zum Leben brauche, ist in dir:
Treue, auf die ich mich verlassen kann,
Sanftmut, die mich nachsichtig behandelt,
Reinheit, die mich stets an deine Heiligkeit erinnert.

Herr, du bist mein Hirte, du allein.
Keinem sonst will ich die Führung überlassen.
Amen. So sei es.
Und so soll es bleiben auf immer und ewig.

Josef Butscher