jump to navigation

Fortschritt 1. Oktober 2015

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: ,
add a comment

Strich-am-Baum.2010-11.-434

Du rühmst den Fortschritt.

Mensch, schön gekämmter Winzling,

mäßige den Schritt!

Josef Butscher

Anstrengend 1. Oktober 2015

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

Meeresufer-Kreta-2015-04.-5

Uferloses Reden und kein Rettungsboot an Bord.

Josef Butscher

Sperre eingebaut 1. Oktober 2015

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Baeume-Herbst.-1673

Bevor die Zweige der Bäume am Himmel festwachsen, verfaulen die Wurzeln.

Josef Butscher

So Gott will 1. Oktober 2015

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

Kaktus-und-Bluete.-Lanzarot

So Gott will
kann er alle Ego-Paläste platt machen
Naturkatastrophen den Fahrplan verderben
Seuchenkarrieren in die Quere kommen
Ausbeutung und Unterdrückung lahm legen
den Degenstich ins Herz vereiteln

Gott will

Wann
Wie
Durch wen

Der Dichter
lyrische Locken im Gemüt
zieht sich in sein Poetenstübchen zurück

So will Gott
nicht.

Josef Butscher

Dunkelblaues verstummen 1. Oktober 2015

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Gullydeckel.-Gegenstaende.-

Blutgetränktes Laub.
Wir: Gierig nach Vernichtung,
unfähig zum Schmerz.

Die Trauerweide trauert nicht mehr;
sie wurde abgesägt und zu
Hochglanzpapier verarbeitet.

Rosen verdorren.
Ob sie ihren flüchtigen Duft wahrnehmen,
weiß niemand.

Dunkelblaues Verstummen
sickert ins Grundwasser.

Josef Butscher

Wo bleibt die Hoffnung? 1. Oktober 2015

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Strelizie-Menorca-2012-05.-

Die Pflaumen und Birnen
saugen dem Herbst die Süße
aus den Adern
Die Astern malen dünne Streifenbilder
Die Brombeerhecke träumt versonnen vor sich hin
Und wo bleibt die Hoffnung
Sie hat sich verheddert
hockt eingeschüchtert
mit eingefallenen Wangen
im Zweifelgestrüpp …
während die Sterne Liebeslieder lispeln

Josef Butscher

Komm 1. Oktober 2015

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , ,
add a comment

Haus-im-Gruenen-Herbst.1654

Komm
in mein Wirklichkeitshaus
Traum,
komm in mein Traumhaus
Wirklichkeit.

Wohne mit mir,
arbeite mit mir;
wir müssen zusammen
eine Insel erfinden.

Komm, es ist dringend!

Josef Butscher