jump to navigation

Graue Welt 1. Oktober 2014

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Tuerklopfer-Kreta-2010.1050

Die Welt ist ungeheuer blöde

und zugebunden heute Morgen.

Der Hamster trödelt vor sich hin,

der Kuckuck hat sich aus dem Staub gemacht,

du stehst im Regen hundemüde,

kein Hahn kräht mehr nach dir.

Der Geldsack von Mottenfraß befallen,

Lebensgier feuert Löcher in dein Gedärm,

du stolperst in Pfützen und Gruben

und wirst von Kopf bis Fuß

aufs Abstellgleis befördert,

pennst und träumst zugleich,

dass irgendbald ein Mäuschen grau

in deine graue Welt ein Lebenszeichen piepst.

 

Die Welt ist ungeheuer blöde.

Im Treppenhaus sagte einer heute Morgen

„Guten Morgen!“ zu dir.

Josef Butscher

Werbung

Unsportlich 1. Oktober 2014

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

Hand-Bietigheim.-4260

Ausradierte Vergangenheit

Ausgeblasste Gegenwart

Ausgemalte Zukunft

 

Tor verfehlt

Dreimal ins Aus geschossen

Josef Butscher

Nach Hause finden 1. Oktober 2014

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: ,
add a comment

Gemuese-Kreta-2010.-1187

Manchmal dauert’s lang,

bis die Gefühlsregungen

nach Hause finden.

Josef Butscher

Böcke schießen 1. Oktober 2014

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: ,
add a comment

Ziegenbock-Kreta-2010.-1129

Ob du deine Böcke zur Linken oder Rechten schießt: sie erfreuen sich noch lange ihres langlebigen Lebens.

Josef Butscher

Mit Worten 1. Oktober 2014

Posted by josefbutscher in Meditation mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Grafitto-Kreta-2014.-6284

Mit Worten

aufgerichtet

Danke

 

abgerichtet

Nein, danke

 

hingerichtet

Danke, nein

 

Mit Worten

angezogen

Höchstleistung

 

heruntergezogen

Fehlleistung

 

abgezogen

Glanzleistung

 

Josef Butscher

 

Was ist der Mensch? 1. Oktober 2014

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , , ,
1 comment so far

Glockenturm-Kreta-2014.-565

Was ist der Mensch,

dass er so unbändig stolz sein kann?

Was ist der Mensch,

dass er so begeistert glauben kann?

 

Was ist der Mensch,

dass er so unbändig zweifeln kann?

Was ist der Mensch,

dass er so ausgelassen hoffen kann?

 

Was ist der Mensch,

dass er so unbändig gleichgültig sein kann?

Was ist der Mensch,

dass er so hingebungsvoll lieben kann?

Josef Butscher

Was wir finden 1. Oktober 2014

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

Trauben-2014-09.-7931

Was wir im Glauben finden, erfinden wir nicht; es existierte längst vor unserem Suchen.

Josef Butscher