jump to navigation

Wenn es dir gut geht 1. April 2014

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Metterbrücke-Biet.--Mot.066

Wenn es dir gut geht, beschwere dich nicht.

Du könntest sonst verhindern, dass es dir bald besser geht.

Josef Butscher

Sisyphos 1. April 2014

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Gebirge-Gran-Canaria-5781

Du nennst dich Sisyphos,

weil du unzählige Male bemüht warst,

das Felsstück auf den Berg zu wälzen.

 

Du nennst dich Sisyphos.

Zu Unrecht.

Du lebst nicht in der Unterwelt.

Du bist nicht dazu verurteilt,

das Vergebliche auf die Spitze zu treiben.

Josef Butscher

Wage es 1. April 2014

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Tuer-Gran-Canaria-5739

Wage

es doch –

und sei’s

nur spaltbreit –

die Türe

zu öffnen.

 

Glaub,

das Mittagslicht

beabsichtigt,

auch dich

zu erwärmen.

Josef Butscher

Vergraut vergraulte Tage 1. April 2014

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , ,
add a comment

Villa-Visconti-Plastik-Biet

Vergraut vergraulte Tage

kümmern sich wenig

um Lichteinfall und Körpertemperatur.

Sie sind so frech und kommen einfach.

 

Mach nicht so ein Getöse!

So sind sie halt,

die vergraut vergraulten Tage.

Sie kommen ungefragt.

Doch bevor der Nebelnachtzug pfeift,

verschwinden sie wieder.

 

Spurenlos?

 

Als Denkschrift angekreidet

bleibt ein weißer Strich am Balken

Josef Butscher

Wer sein Herz vergräbt 1. April 2014

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: , ,
1 comment so far

Bluete-am-Boden-Lanzarote-4

Wer sein Herz vergräbt, hat sich schon beerdigt.

Josef Butscher

Wenn die Erinnerung 1. April 2014

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , , , ,
add a comment

Segelschiff-u.-Leuchtturm.-

Wenn die Erinnerung

an die dunklen Stunden

abfällt

wie eine ungenießbare Frucht,

der brodelnde Graben der Unruhe

sich besänftigt,

nach dem Dickicht der Befürchtungen

die Lichtung sichtbar wird,

ist die Verstoßung

nicht vollzogen.

 

In die hellen Wolken

steigt auf

die Taube der Gnade,

und auf den Wogen des Winds

setzen Friedensboten

das Segel.

Josef Butscher

Das Jetzt verlassen 1. April 2014

Posted by josefbutscher in Haiku.
Tags: , ,
add a comment

Bank-Lanzarote-4763

Das Jetzt verlassen

und mit Zukunft im Rücken

furchtlos vorwärts gehn.

Josef Butscher