jump to navigation

Noch längst nicht 2. März 2010

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , , ,
trackback

Noch längst nicht
ausgedeutet
die Landschaft
meiner Seele.

Die Augen blind,
die Ohren taub,
das Herz stumpf.
Flüchtiges
schafft sich Raum.

Ich möchte wieder sehen,
hören und fühlen lernen.

Josef Butscher

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: