jump to navigation

Wunder 29. April 2009

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags:
add a comment

Gartenhaus

Wen das Wunder noch in Erstaunen versetzt, 
der schützt sich davor,  wunderlich zu werden.

Josef Butscher

Werbung

Zeit des Aufbruchs 29. April 2009

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: , ,
add a comment

Apfelblüte

Zeit des Aufbruchs verändert dich.
Hüte dich, den Keim in der Erde zu stören.
Sieh zurück und bücke dich.
Auch ein Grashalm hat Überraschungen auf dem Buckel
wie die Apfelblüte, das Haferkorn und die Tulpenzwiebel.

Wärme, Regen und Wind tun das ihre.
Vertrauen kann mehr.
Und die Schönheit, die zierliche, stolze:
Antrieb und Labsal zugleich.
Geduld! Geduld füllt deinen Brustkorb mit Kraft.

Keine Schonzeit,
keine Schonkost.
Du musst die Nahrung verdauen, die man dir bietet.
Die gesunden Tage sind die des Mangels.
Das Obst fällt dir nicht in den Schoß.

Horch! Jetzt unter deinen Schuhen knirscht Schnee:
Hier sind schon andre vor dir gegangen.
Du wirst ankommen dort.
Und deine Zeit wird Frühling sein.

Josef Butscher