jump to navigation

Insel 30. März 2009

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags: ,
add a comment

rhodos-97-87

Die Randbezirke
der Insel
erkundet.

Da
lebt sich’s gut.

Das Landesinnere
der Seele
noch unerforscht.

Jede Insel
hat’s in sich.

Josef Butscher

Erinnerung 30. März 2009

Posted by josefbutscher in Gedicht mit Foto.
Tags:
add a comment

w-110hagebutten-im-rauhrei

 

Erinnerung kann
Bitterkeit nähren,
Resignation verfestigen,
Feuer in Asche verwandeln.

 

Erinnerung kann
Dankbarkeit erzeugen,
dem Leben Leuchtkraft verleihen,
aus Staub Goldkörner waschen.

 

Erinnerung:
gefährlich, heilvoll, rätselhaft.

 

Josef Butscher

Glauben 1. März 2009

Posted by josefbutscher in Aphorismus mit Foto.
Tags: ,
add a comment

b-850

Viele verbreiten das Motto: Ich glaube nur, was ich sehe.

Und da sie nichts sehen, glauben sie nichts.

Josef Butscher

Zeit 1. März 2009

Posted by josefbutscher in Meditation mit Foto.
Tags: ,
add a comment

grie-1995257

Zeit gibt es nicht im Ausverkauf.
Sie ist nie billig zu haben;
es sei denn,
man verschriebe sich dem Geist
der Oberflächlichkeit.
Dann gibt’s Sonderangebote genug.

Mit irgendetwas verbrachte Zeit
ist nicht erfüllte Zeit.
Zeit muss dem Herrn der Zeit
unterstellt bleiben.
 Er gibt Auftrag zum Tun,
er gewährt auch Ruhe genug.

Ich lebe in der Zeit,
ich brauche und gebrauche Zeit,
aber ich verbrauche sie nicht,
nutze sie nicht ab, werfe sie nicht weg.

Zeit wird unter Gottes Segen nicht alt,
sondern verjüngt sich.

In diesem Sinn gelebte und erlebte Zeit
mündet in Ewigkeit.
Josef Butscher